Chemie / Petrochemie, Energieerzeugung, Produkte

TETRA Module

TETRA TMU102

 

Datenübertragung mit dazugehörigen Phoenix Modulen betriebssicher, langzeitstabil und universell einsetzbar.

AUTOMATISIERUNG MIT TETRA DIGITALFUNK

 

GESICHERTE ÜBERTRAGUNG ÜBER GROSSE DISTANZEN
Um abgelegene Standorte technisch abzufragen oder fernzusteuern werden Telemetrie Systeme benötigt. Mit Hilfe des TETRA Digitalfunk und dem Transport-Layer SDS sind diverse Applikationen möglich. Als Grundmodul jeder Einheit steht das TMU102 TETRA Datenmodul zur Verfügung. Dieses verfügt über ein internes Sende/ Empfangsmodul mit einer Sendeleistung von 1,0 Watt. Diese Sendeleistung ist ausreichend, um über das TETRA Netz stadtweit zu übertragen.
Über die BUS Schnittstelle kann das TMU102 mit maximal 8 Phoenix Modulen bestückt werden.

AUTOMATISIERTE ALARMIERUNG IN TETRA NETZEN

 

Das COP102 Modul ermöglicht eine gesicherte Alarmierung auf Basis des TETRA CALLOUT Dienstes.
Die Anschaltung der Alarme erfolgt über logische Schalteingänge. Pro COP102 Modul können maximal 8 Phönix RAD- IN-8D Module mit jeweils 8 Eingängen adaptiert werden. Je nach Konfiguration der Eingänge stehen unterschiedliche Trigger-Einstellung zur Verfügung. Das COP102 Modul überwacht die logischen Eingänge und alarmiert automatisch und kabellos über das TETRA Digitalfunknetz.
Mit Hilfe des CALLOUT Dienstes lassen sich unterschiedliche Alarmierungstexte und Alarmierungstöne konfigurieren. Alle Alarme liegen in der Priorität über der normalen Sprachkommunikation. Pro Schalteingang wird ein Alarmtext und ein Alarmziel konfiguriert. In der Konfiguration wird unterschieden zwischen einer Alarmierung an eine Teilnehmergruppe (GISSI) oder an ein einzelnes Gerät (ISSI).
Nach dem Aussenden des CALLOUT Alarms, erfolgt die Zustellung zu den TETRA Digitalfunkgeräten in sehr kurzer Zeit , typisch 500-1500msec. Der Alarm wird sofort auf dem Display des TETRA Digitalfunkgerätes angezeigt. Dazu ertönt an den TETRA Digitalfunkgeräten ein deutlicher Alarmierungston, der bis zur Lesebestätigung, drücken einer Bestätigungstaste ansteht. Dieser Ablauf garantiert eine automatisierte Zustellung aller Alarme innerhalb kürzester Zeit an alle Ihre Mitarbeiter.

HIER FINDEN SIE MEHR INFORMATIONEN, SPEZIFIKATIONEN UND TECHNISCHE DATEN:

 
  • Text Hover

TETRA COP102

 

Telemetrie- und Alarmierungsmodul Unterstützt die TETRA Alarmierungsart CALLOUT.

BETRIEBSSICHER OHNE FREMDSTÖRUNG

 

HÖCHSTE VERFÜGBARKEIT UND BETRIEBSSICHERHEIT
Alle öffentlichen Mobilfunknetze, ermöglichen Millionen Nutzern weltweit perfekte Mobilfunkdienste für Sprache und Daten. Jedoch unterliegen diese Netze besonderen Belastungen und Schwankungen durch Großveranstaltungen und Sonderlagen. Diese schwer kalkulierbaren Szenarien führen dazu, dass kritische Kommunikationen weiterhin isoliert von kommerziellen Netzen betrieben werden müssen. Beispiele dafür sind die großen, landesweiten TETRA Behörden- Netze oder kleinere TETRA Lösungen für Flughäfen, Energieversorger und Hafenanlagen.
Basierend auf dieser Erfahrung wurden Telemetrie Lösungen entwickelt, um unabhängig von öffentlichen Mobilfunkdiensten ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit zu erreichen.

HIER FINDEN SIE MEHR INFORMATIONEN, SPEZIFIKATIONEN UND TECHNISCHE DATEN:

 
  • Text Hover