Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Data is Loading...

DAS NETZ

  • Text Hover
Das TETRA Nord Digitalfunknetz

Das TETRA Nord Netz basiert auf dem Nachrichten-Technik-Standard TETRA 25KHz. Es ist konzipiert für eine professionelle Nutzung von industriellen und gewerblichen Kunden. Es besitzt eine hohe Verfügbarkeit, eine besonders klare Sprachqualitität, einen sehr schnellen Gesprächsaufbau und ist unabhängig von anderen Kommunikationssystemen auch unter kritischen Situationen und Sonderlagen verfügbar.

Die Struktur des TETRA Nord Netzes entspricht einem zellularem Funknetz. Die darin freigeschalteten TETRA Digitalfunkgeräte buchen sich in die nächstgelegene Funkzelle ein. Danach werden die eingebuchten Geräte aktiv im Netz geführt und gesteuert.  Alle Leistungsmerkmale sind unabhängig vom Ort (Funkzelle) netzweit verfügbar. Nicht freigeschaltete Geräte oder Leistungsmerkmale werden blockiert. Durch diese Systemstruktur wird ein Höchstmaß an Betriebs- und Netzstabilität erreicht.

Der Netz-Betrieb erfolgt mit Hilfe unserer Netzleitstelle. Mit Hilfe dieser Netzleitstelle werden alle Funkzellen und die darin freigeschalteten Digitalfunkgeräte administriert. Hierdurch wird es unserem Kundendienst möglich, die statistische Auslastung der Funkzellen zu überwachen, Erweiterungen zu planen und bei Störungen entsprechend einzugreifen.

Ausbaufähigkeit: Das TETRA Nord Netz ist aufgrund der gewählten Systemtechnik sicher skalierbar und praktisch ohne Ausbaugrenze verfügbar. Theoretisch sind bis zu 1000 Funkzellen vernetzbar und maximal 10.000.000 Digitalfunkgeräte adressierbar.

Statistische Auslastung und Nutzung: Zur Zeit sind 40 Funkzellen in den Regionen Bremen, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Nordenham, Brake, LKR Cloppenburg, LKR Diepholz zu einem Mehrzellennetz verbunden. Darin sind sind ca. 5500 Digitalfunkgeräte freigeschaltet. Diese verfügen über ca. 1800 logische und exklusive Gesprächskanäle (Gruppen). An einen normalen Werktag werden innerhalb von 24 Stunden ca. 180.000 bis 250.000 Sprach- und Datenübertragungen getätigt. Diese Netzauslastung ist stark schwankend und abhängig von einer Nutzung durch größere  Industrie- und Logistikunternehmen, sowie den Anwendern in den bremischen Häfen.

Verfügbarkeit und Netzkapazität: Um unseren Nutzern weiterhin freie Netzkapazitäten zu garantieren und damit die zugesicherte Gesprächsaufbauzeit von 0,3 Sekunden zu erreichen, finden kontinuierlich Netz- und Kapazitätserweiterung statt.

  • Text Hover
TETRA - Digitalfunk : Ein technischer Standard

Der europäische Standard für Bündelfunksysteme Terrestrial Trunked Radio (TETRA) wurde vom European Telecommunications Standards Institute (ETSI) entwickelt und stellt eine rein digitale Informationstechnologie für schmalbandige Sprach- und Datenübertragung dar. Sicherheit und Skalierbarkeit der TETRA Technik: TETRA setzt einen neuen Maßstab hinsichtlich der Effizienz von sicherheitsrelevanten und geschäftlichen Telekommunikationsanwendungen. Neben dem herstellerunabhängigen Betrieb von Endgeräten in einem TETRA-Netz und der Möglichkeit der Vernetzung zum öffentlicher öffentlichen Telefonnetz, ist TETRA vor allem aufgrund seiner fortgeschrittenen Abhör-, Stör- und Manipulationssicherheit für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) von großer Bedeutung.  In einigen Bundesländer ist der Netzaufbau bereits abgeschlossen und der Wirkbetrieb eingeleitet. Aufgrund der Skalierbarkeit der TETRA Technologie wird es damit zukünftig ein europäisches länderübergreifendes TETRA Behördenfunknetz geben. Zusätzliche Verschlüsselung: Die Polizei, die Feuerwehr, Rettungsdienste und auch das Militär können ihre eigenen Verschlüsselungsalgorithmen und deren Parameter definieren und falls notwendig während des Netzbetriebs verändern.  Der typische Funkanwender stellt im Vergleich zu kommerziellen Nutzern erhöhte Anforderungen an ein TETRA-Netz in Bezug auf Ausfallwahrscheinlichkeit, Gesprächsaufbauzeiten. TETRA Digitalfunk in der Industrie: Für viele Firmen eröffnen sich durch die Vielseitigkeit der TETRA Sprach- und Datenfunktionen, neue Möglichkeiten bei der Steuerung von Betrieb und Mitarbeitern. Darüber hinaus sind TETRA Datendienste nutzbar  zum Fernwirken und Fernschalten vom Maschinen, Lichtsignalanlagen oder anderen Telemetrieanwendungen. TETRA Digitalfunk als Rückfallebene: Abgesehen von den BOS Nutzern ist TETRA auch in zunehmendem Maße für die Industrie interessant. So kommen immer mehr größere Industrieunternehmen selbst Ihrer auferlegten Pflicht nach, ein betriebsicheres Digitalfunknetz zu betreiben welches unabhängig  von öffentlichen Nutzern ist.

Bremen + Bremerhaven + Niedersachen:

Die Funkversorgungskarte zeigt die theoretische Funkversorgung für KFZ – Einbaugeräte mit einer Sendeleistung von 3,0 Watt,Abweichung sind in der Praxis möglich. Stand 01.08.2018.

  • Text Hover
Hannover:

Die Funkversorgungskarte zeigt die theoretische Funkversorgung für KFZ – Einbaugeräte mit einer Sendeleistung von 3,0 Watt. Abweichung sind in der Praxis möglich. Stand 01.09.2016.

  • Text Hover
Brunsbüttel:

Die Funkversorgungskarte zeigt die theoretische Funkversorgung für KFZ – Einbaugeräte mit einer Sendeleistung von 3,0 Watt. Abweichung sind in der Praxis möglich. Stand 01.09.2016.

  • Text Hover
Wismar:

Netzdienste und Leistungsmerkmale gemäß technischer Normierung nach ETSI (Europäisches Institut für technische Standards in der Nachrichtentechnik – TETRA 25 KHz). Stand 23.03.2017.

  • Text Hover
Bottrop:

Netzdienste und Leistungsmerkmale gemäß technischer Normierung nach ETSI (Europäisches Institut für technische Standards in der Nachrichtentechnik – TETRA 25 KHz). Stand 24.03.2015.

  • Text Hover
BRANCHENLÖSUNGEN

Uns liegen Ihre MItarbeiter genau so am Herzen wie Ihnen. Deshalb ist uns eine zuverlässige Kommunikation genau so wichtig wie Ihnen.

Petrochemie / Chemie

Bei der Gewinnung und Verarbeitung von Erdgas und Erdöl werden besonders sichere und verlässliche Kommunikationsmittel benötigt...

Logistik

Produktionswerk, einem Hafenbetrieb oder in der Paketlogistik: Eine einfache zu bedienende Funkkommunikation ist unerlässlich...

Stahl- / Metallindustrie

In der Metall- oder Schwerindustrie treffen unterschiedlichste Anforderungen auf einander, die bei großen Industriearealen...

Sicherheit

Klein, leicht und unauffällig, dennoch groß in Funkversorgung und Übertragungsqualität für die Bewältigung von Sicherheitsaufgaben...

Polizei / Feuerwehr / BOS

Robuste, zuverlässige und bewährte Digitalfunkgeräte, vollkompatibel zum Deutschen BOS, ermöglichen die Abarbeitung von...

Energieerzeugung

Um die Kommunikationsaufgaben der Energieerzeugung zu realisieren, werden Systeme und Geräte benötigt, die diesen Anforderungen...